La Chine, principal défi économique et politique de l’Europe au 21e siècle

Der Gipfel der G7 in Cornwall wurde deutlich: die größte Herausforderung für die westlichen Demokratien ist der Aufstieg Chinas. Die Covid Pandemie hat die Probleme noch einmal deutlich hervortreten lassen: die Abhängigkeit Europas und der USA von Komponenten der Pharmaindustrie, Rohstoffen und Fertigprodukten aus dem Reich der Mitte. Gleichzeitig eröffnet …

Energiewende in Deutschland und Frankreich

Par Max Maldacker, Directeur Communication et Affaires publiques d’Acteurs du franco-allemand, Consul Général d’Allemagne à Lyon (2017- 2020) Die jüngste Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, welche die Bundesregierung zwingt, ihre Pläne zum CO2 Aussstoss deutlich zu überarbeiten, ist vor allem wegen seiner Begründung interessant. Die Regierung dürfe mit ihren Entscheidungen künftige Generationen …

Elitenbildung in Deutschland und Frankreich

Die inner französische Reaktion auf Macrons Einlösung des Wahlversprechens, die Verwaltungshochschule ENA aufzulösen, fiel überraschend heftig aus. Kaum ein Kommentator ließ ein gutes Haar an der Entscheidung, obwohl das Mandarinen-system der Elitenbildung seit Jahrzehnten umstritten ist. Ein Blick zurück: als De Gaulle 1945 die Verwaltungshochschule gründete, war er genau genommen …

Grün ist nicht vert

Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben wieder einmal die Unterschiede zwischen den deutschen und den französischen Ökologisten, aber auch innerhalb des deutschen föderalen Systems deutlich gemacht. Während sich die Ergebnisse der Grünen in Rheinland Pfalz im Bundestrend bewegten, ist das Resultat in Baden-Württemberg bemerkenswert und innerhalb Europas einmalig: 32,6% …

Die deutsch französische Zusammenarbeit in der Wissenschaft

Par Max Maldacker, Directeur Communication et Affaires publiques d’Acteurs du franco-allemand, Consul Général d’Allemagne à Lyon (juillet 2017- juillet 2020)   Von der breiten Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt hat sich die Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Deutschland im Bereich der Wissenschaft in den vergangenen Jahrzehnten intensiv und erfreulich entwickelt. Bereits im Elyseevertrag …

Armin Laschet, une bonne nouvelle pour l’avenir des relations franco-allemandes ?

Ist die Wahl Armin Laschets zum CDU -Vorsitzenden eine gute Nachricht für die deutsch-französischen Beziehungen? Oberflächlich betrachtet ja. Er stammt aus einer aus der Wallonie ins Rheinland eingewanderten Familie, wurde in Aachen geboren, hat als einziger Politiker anlässlich der Unterzeichnung des Aachener Vertrages seine Rede in beiden Sprachen gehalten und …

Présidence allemande de l’Union Européenne – un bilan positif au regard de la complexité des défis

Selten war die Herausforderung größer, selten die Rahmenbedingungen schwieriger und noch nie musste eine Ratspräsidentschaft sich in einer Pandemie bewähren. Um noch einmal die wichtigsten Aufgaben in Erinnerung zu rufen: die Verabschiedung des Budgets der Union für die Jahre 2021-27 mit einem Volumen von 1074 Milliarden Euro, der Covid Wiederaufbauplan …

« L’économie allemande remonte péniblement la pente de la crise du Corona »

Joachim Lang , Secrétaire Général du Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI, équivalent du MEDEF) a reçu Acteurs du franco-allemand dans ses bureaux berlinois. L’occasion de dresser un état des lieux de la situation économique en Allemagne. « Une deuxième vague serait dramatique pour l’industrie allemande, notamment les entreprises exportatrices dont les …