Feu tricolore et Tricolore – die Pläne der Ampel und das deutsch-französische Verhältnis

Die französischen Medien haben die Koalitionsverhandlungen in Deutschland intensiv begleitet und – je nach politischer Ausrichtung-kommentiert. Dabei stand anfangs folgender Antagonismus im Vordergrund: entweder bekommt Frankreich einen rigorosen deutschen Finanzminister, mit dem in Bezug auf die Verschuldungsobergrenze nicht zu spaßen ist, dafür aber einen Verteidigungsminister, der in Bezug auf Europas …

Steht die Ampel auf Rot, Gelb oder Grün?

Avec l’accélération des négociations entre les Verts, le SPD et le FDP pour former le prochain gouvernement, l’Allemagne pourrait connaître son futur chancelier à la mi-décembre. Deutlich schneller als erwartet kommen die Verhandlungen zur Bildung einer neuen Regierung voran und vielleicht hat Deutschland bereits Mitte Dezember einen neuen Bundeskanzler. Interessant …

Weihnachtsansprache 2021 Merkel?

Das Ergebnis der Bundestagswahlen steht fest und es gibt eine Reihe von guten und weniger guten Nachrichten für das deutsch-französische Verhältnis und insbesondere für die Zukunft unserer gemeinsamen Europapolitik. Zunächst einmal zum Wahlergebnis und zur Zusammensetzung einer künftigen Bundesregierung: Die Zeit der großen Volksparteien, die regelmässig 30-45 und mehr Prozent …

Bundestagswahlen und deutsch-französische Beziehungen

Quel impact des élections fédérales du 26 septembre sur les relations franco-allemandes ? Alle wollen dasselbe: weder die Außen- und Europapolitik noch die deutsch-französischen Beziehungen spielen im aktuellen Bundestagswahlkampf eine nennenswerte Rolle. Natürlich sind alle für eine entschiedenere Politik zur Eindämmung der Konsequenzen des Klimawandels, natürlich finden alle die Entwicklung …

La Chine, principal défi économique et politique de l’Europe au 21e siècle

Der Gipfel der G7 in Cornwall wurde deutlich: die größte Herausforderung für die westlichen Demokratien ist der Aufstieg Chinas. Die Covid Pandemie hat die Probleme noch einmal deutlich hervortreten lassen: die Abhängigkeit Europas und der USA von Komponenten der Pharmaindustrie, Rohstoffen und Fertigprodukten aus dem Reich der Mitte. Gleichzeitig eröffnet …

Energiewende in Deutschland und Frankreich

Par Max Maldacker, Directeur Communication et Affaires publiques d’Acteurs du franco-allemand, Consul Général d’Allemagne à Lyon (2017- 2020) Die jüngste Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, welche die Bundesregierung zwingt, ihre Pläne zum CO2 Aussstoss deutlich zu überarbeiten, ist vor allem wegen seiner Begründung interessant. Die Regierung dürfe mit ihren Entscheidungen künftige Generationen …

Elitenbildung in Deutschland und Frankreich

Die inner französische Reaktion auf Macrons Einlösung des Wahlversprechens, die Verwaltungshochschule ENA aufzulösen, fiel überraschend heftig aus. Kaum ein Kommentator ließ ein gutes Haar an der Entscheidung, obwohl das Mandarinen-system der Elitenbildung seit Jahrzehnten umstritten ist. Ein Blick zurück: als De Gaulle 1945 die Verwaltungshochschule gründete, war er genau genommen …

Grün ist nicht vert

Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben wieder einmal die Unterschiede zwischen den deutschen und den französischen Ökologisten, aber auch innerhalb des deutschen föderalen Systems deutlich gemacht. Während sich die Ergebnisse der Grünen in Rheinland Pfalz im Bundestrend bewegten, ist das Resultat in Baden-Württemberg bemerkenswert und innerhalb Europas einmalig: 32,6% …

Die deutsch französische Zusammenarbeit in der Wissenschaft

Par Max Maldacker, Directeur Communication et Affaires publiques d’Acteurs du franco-allemand, Consul Général d’Allemagne à Lyon (juillet 2017- juillet 2020)   Von der breiten Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt hat sich die Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Deutschland im Bereich der Wissenschaft in den vergangenen Jahrzehnten intensiv und erfreulich entwickelt. Bereits im Elyseevertrag …

Armin Laschet, une bonne nouvelle pour l’avenir des relations franco-allemandes ?

Ist die Wahl Armin Laschets zum CDU -Vorsitzenden eine gute Nachricht für die deutsch-französischen Beziehungen? Oberflächlich betrachtet ja. Er stammt aus einer aus der Wallonie ins Rheinland eingewanderten Familie, wurde in Aachen geboren, hat als einziger Politiker anlässlich der Unterzeichnung des Aachener Vertrages seine Rede in beiden Sprachen gehalten und …