Deutsch-Französishe Wirtschaftstag: Klimaschutz und europäische Energie-Souveränität

Der achte deutsch-französische Wirtschaftstag fand dieses Jahr am 08. November in Berlin im Haus der deutschen Wirtschaft und online als hybride Veranstaltung statt.  Zu Beginn haben Guy Maugis, Präsident der deutsch-französischen Industrie- und Handelskammer, und Dr. Martin Wansleben, Geschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) hervorgehoben, wie wichtig es ist, …

Okzitanien und die östlichen Bundesländer suchen nach neuen gemeinsamen Interessen

Die Deutsch-Okzitanischen-Festwochen (QFAO) wurden am 17. November in der Französischen Botschaft in Berlin eröffnet. „Chancen und Investitionsperspektiven zwischen Okzitanien und den neuen deutschen Bundesländern» lautete das Thema dieser Eröffnungskonferenz. Es können gemeinsame Interessen in den Bereichen Wasserstoff, Elektromobilität, Optik, Digitaltechnik oder auch Cybersicherheit in die Wege geleitet werden.  Alors que …

« Nous allons investir 27 millions d’euros à Toulouse »

Der für die Reifenherstellung in der breiten Öffentlichkeit bekannte Ausstatter setzt für sein Wachstum auf zwei weitere Geschäftsbereiche: ContiTech mit seinen Industrielösungen und Automotive, der alle großen Automobilhersteller der Welt beliefert. Nach Deutschland ist Frankreich ein strategisch wichtiger Markt für den Konzern, der dort mehr als 6000 Mitarbeiter beschäftigt. In …

Les groupes allemands plébiscitent l’Hexagone

89% der deutschen Unternehmen sind mit ihrer Tätigkeit in Frankreich zufrieden, so die neueste Studie von EY/ Deutsch-Französische Handelskammer (AHK), die am 11. Oktober im Quai d’Orsay vorgestellt wurde. Bei der vorherigen Umfrage im Jahr 2020 waren es 81%. Mit 3.000 Unternehmen und 325.000 Arbeitsplätzen ist Deutschland der größte Investor …

Anke Rehlinger, nouvelle Plénipotentiaire de la République fédérale d’Allemagne pour les relations franco-allemandes

La Ministre-Présidente (SPD) du Land de Sarre, Anke Rehlinger (en photo) sera la nouvelle Plénipotentiaire de la République fédérale d’Allemagne pour les relations franco-allemandes dans le domaine de l’éducation et de la culture. C’est ce qu’ont convenu les Ministres-Présidents en marge de la réunion annuelle des membres de la Conférence …

Der Wandel der Arbeitswelt im Fokus der deutsch-französischen Unternehmen

Mehr als hundert Personen nahmen am 22. Kongress der deutsch-französischen Wirtschaftsclubs teil, der vom 29. September bis 1. Oktober in Aix-Marseille vom CAFAP organisiert wurde. Nach einem Besuch bei Airbus Helicopters in Marignane tauschten sich die Entscheidungsträger aus beiden Ländern über den Wandel der Arbeitswelt, die Berufsausbildung und den Begriff …

L’Allemagne l’un des principaux investisseurs étrangers en Région SUD

Interview Patrick Privat de Garilhe Le président du Club d’affaires franco-allemand de Provence (CAFAP) présente les temps forts du congrès des clubs d’affaires franco-allemands qui se tiendra à Aix-Marseille du 29 septembre au 1er octobre. Können Sie uns den CAFAP vorstellen?  Der Deutsch-Französische Wirtschaftsclub Provence wurde 1993 gegründet und hat …